Mobirise

CRANIO-SACRALE OSTEOPATHIE FÜR PFERDE

Die Ursache für eine Störung des Cranio-Sacralen Pulses können vielfältig sein. Entweder treten sie akut auf, z. B. durch einen Sturz oder eine Verletzung, oder sie wurden durch eine dauerhafte Fehlbelastung ausgelöst, z. B. ein drückender Sattel oder ein schief sitzender Reiter. Oft wird eine Dysfunktion auch durch einen Schlag auf den Kopf ausgelöst, den sich Pferde selbst zufügen können, wenn es Rangeleien an der Heuraufe gibt und sie beim schnellen Herausziehen des Kopfes an das Metallgestell anschlagen. Diese muss sich nicht durch Kopfschmerzen zeigen, sondern kann sich auch weiterleiten und sich als unklares Gangbild manifestieren.

Im Rahmen einer Behandlung führe ich zuerst mit Ihnen ein ausführliches Gespräch, in dem wir das Verhalten des Pferdes analysieren, die Vorgeschichte besprechen und die aktuelle Situation beleuchten. Da eine Behandlung immer das ganze Pferd im Blick hat, wird auch das Zubehör begutachtet (Trense, Sattel, Decke) und Einsatz und Haltung des Pferdes berücksichtigt.

Danach wird das Pferd in der Bewegung (ggf. unter dem Sattel) beobachtet und anschließend abgetastet. Dabei fühle ich nach dem Cranio-Sacralen Puls, nach schmerzenden Druckstellen, verhärteten Muskeln und auffälligen Temperaturveränderungen der Haut. Die freie Beweglichkeit aller Körperteile im Cranio-Sacralen Rhythmus wird überprüft und wenn nötig angeregt. Um ein optimales Behandlungsergebnis zu gewährleisten gibt es einen kleinen Trainingsplan. Trotzdem kann es sein, dass eine zweite Behandlung nötig ist, besonders bei Dysfunktionen, die schon länger bestehen. Sollte eine länger dauernde Physiotherapie angezeigt sein, werden wir dafür den richtigen Ansprechpartner finden.

Angewandt werden kann die Cranio-Sacrale Osteopathie bei unklaren Problemen beim Reiten und im Umgang (Widersetzlichkeit), dem Gefühl von "das Pferd läuft irgendwie nicht richtig rund ohne sagen zu können wieso", als vorbeugende Maßnahme und auch einfach als Wellness-Behandlung.
Wenn Ihr Pferd Anzeichen von Krankheit zeigt, lahmt oder Verletzungen hat rufen Sie bitte den Tierarzt! Oft ist eine Unterstützung der tierärztlichen Behandlung nicht nur möglich, sondern auch sinnvoll.

Die Dauer einer Behandlung ist unterschiedlich und hängt von verschiedenen Faktoren ab, als Richtwert können ca. 60 Minuten eingeplant werden. Die Kosten betragen 60 € zzgl. Anfahrtskosten in Höhe von 0,30 €/km. Preise inkl. 19% MwSt. 


Ich möchte darauf hinweisen, dass ich für eine Behandlung mit Energiefeldarbeit oder Cranio-Sacral-Osteopathie kein Heilversprechen zusichern kann. Eine Linderung und Verbesserung des Zustandes des Pferdes kann nicht garantiert oder versprochen werden. Energiefeldarbeit und Cranio-Sacral-Osteopathie sind nicht wissenschaftlich und/oder schulmedizinisch anerkannt oder bewiesen, alle auf dieser Seite getroffenen Aussagen über Wirkung und Eigenschaften beruhen auf meinen persönlichen Erkenntnissen und Erfahrungen. Energiefeldarbeit und Cranio-Sacral-Osteopathie ersetzen nicht die Behandlung durch einen Tierarzt.

ADRESSE
pferde-stärke
Nicole Helmken
Hammeweg 65a
27412 Tarmstedt

CONTACTS
Email: info@pferde-staerke.com
Phone: + (49) 0170-3585015
fb/m/pferdestaerke.osteopathie
youtube channel:
pferde-stärke Nicole Helmken